Rhabarberkuchen

Zutaten:

ca. 1 kg Rhabarber
180 g Margarine
170 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eigelb
2 Eier
300 g Mehl
3 TL Backpulver
5 EL Milch
4 Eiweiß
1 Prise Salz
250 g Zucker

Zubereitung:

Rhabarber waschen, schälen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden.
Margarine, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier und Eigelbe dazugeben und gut unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Abwechselnd mit der Milch unterrühren.
Teig auf eine eingefettete Käsekuchenform geben. Rhabarberstücke gleichmäßig darüber verteilen.
Bei 175 °C 50 min. backen. Teig sollte vollständig gebacken sein.

Eiweiß, Salz und Zucker sehr steif schlagen und auf den gebackenen Kuchen verteilen.
Bei 175 °C weitere 20 min. backen.